Die EKV Diamonds starten die heiße Phase

Unsere Tanzgruppe „EKV-Diamonds“ hat nun auch das sonntägliche Training aufgenommen. Das bedeutet für die Mädels frühes Aufstehen, da pünktlich um 10 Uhr die Tanzmusik aus den Boxen schallt und die ersten Beine geschmissen werden. Das zum regulären Tanztag zusätzliche Training wird vor Allem dann nötig, wenn die Zeit immer knapper zu werden scheint und es auf den Sessionsstart zugeht. Immerhin ist die Choreographie für den diesjährigen Marschtanz bereits einstudiert, sodass aktuell "Feintuning" betrieben werden kann: Das heißt Beine höher schmeißen, Arme gerader strecken, „bitte etwas breiter lächeln“. Und wehe dem, der einen Fehler macht. Denn dann muss die ganze Gruppe noch mal von vorne Tanzen.

Als Pausensnack ist dann ein Schokoriegel sicherlich erlaubt. Neben dem Marschtanz bereitet die Gruppe nun auch eifrig den Showtanz vor, der sich wie jedes Jahr nach dem Sessionsmotto des Vereins anpasst. Um das alles etwas effizienter zu gestalten, haben sich die Mädels in kleine Teams eingeteilt, die für die verschiedenen Bestandteile eines gelungenen Tanzes zuständig sind. Wo die Einen sich um ein gelungenes Kostüm kümmern, sind die Anderen damit beschäftigt, die passende Musik herauszusuchen und zu schneiden. Außerdem wollen Frisur und Makeup geplant werden. Ihr merkt es schon – noch ist viel zu tun, bis die Mädels wieder reif für die Bühne sind.